Samstag, 29. Januar 2022
- Anzeige -
StartGesellschaftDigitale Schnupperwoche an der Alanus Hochschule vom 26. - 29. Mai

Digitale Schnupperwoche an der Alanus Hochschule vom 26. – 29. Mai

Studieren probieren

„Studieren probieren“: Unter diesem Motto lädt die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn zur Digitalen Schnupperwoche ein. Dozierende, Studierende und Mitarbeitende der Bildenden und Darstellenden Kunst, Architektur, Pädagogik, Wirtschaft und Philosophie geben vom 26. bis zum 29. Mai Einblicke in den Studienalltag an der Hochschule.

- Anzeige -

In Schnupperseminaren, Workshops und Infoveranstaltungen wird das breite künstlerische und wissenschaftliche Spektrum der mehr als 20 Bachelor- und Masterstudiengänge präsentiert. Darüber hinaus berichten Alumni der Hochschule über berufliche Perspektiven nach dem Studium: So hält zum Beispiel Annika Trappmann, Preisträgerin des Deutschen Umweltpreises und Geschäftsführerin der Blechwarenfabrik Limburg GmbH, am 28. Mai einen Vortrag zum Thema „Gesellschaft zukunftsfähig gestalten“. Außerdem berichten Absolvent:innen des Fachgebiets Schauspiel beim Alumni-Abend-Kaffee am 29. Mai, wie schauspielerische Kompetenzen in Pädagogik, Wirtschaft und Coaching angewendet werden können.

Hochschule live erleben – digital ganz nah

Individuelle Betreuung, intensiver Austausch und eine besondere Lernatmosphäre: An der Alanus Hochschule steht der Mensch und seine individuelle Ausbildung sowie Entwicklung im Mittelpunkt. Im Rahmen der Digitalen Schnupperwoche können Interessierte spannende Einblicke in das vielfältige Studienangebot werfen. Der Fachbereich Wirtschaft öffnet die Türen mit einem Vortrag von Zacharias Wittmann, Gründer des Start-Up companion2go, zum Thema Herausforderungen von institutionellen Veränderungsprozessen im gesellschaftlichen Bereich. Wer den Campus I – Johannishof kennenlernen möchte, kann an einer digitalen Führung durch die Bildhauerei-Ateliers teilnehmen. Welche Lösungen gibt es für die aktuellen und zukünftigen gesellschaftlichen Herausforderungen? Diese Frage wird im „Praxisforum Social Entrepreneurship: Climate Action“ des Studiengangs Philosophie, Kunst und Gesellschaftsgestaltung diskutiert. 

Zusätzlich finden Informations- und Beratungsveranstaltungen statt. Hier erfahren Interessierte alles über Studieninhalte, Bewerbungs- und Zulassungsvoraussetzungen oder Finanzierungsmöglichkeiten.

Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Veranstaltung digital statt.

Das gesamte Programm, weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie auf www.alanus.edu/schnupperwoche-studium

Newsletter abonnieren

Sie wollen als Erstes wissen, was es Neues gibt in der Welt von „die epoche“? Viele unserer Leser halten sich bereits mit unserem Newsletter auf dem Laufenden. Sie erhalten die wichtigsten News direkt und kostenlos in Ihr Postfach.

*Sie können sich jederzeit durch einen Mausklick wieder abmelden
Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlassen Sie eine Antwort:

Gib deinen Kommentar ein
Bitte gib deinen Namen hier ein

- Anzeige -

Beliebteste Artikel

Letzte Kommentare